Skip to Content

Was ist Comindware Workflow for SharePoint?

Wenn Ihr Unternehmen bereits mit Microsoft SharePoint für den Austausch von Dokumenten und die Kollaboration arbeitet, wissen Sie, dass die Workflow-Verwaltung in SharePoint hochkomplex ist und fortgeschrittene Programmierkenntnisse erfordert.

Comindware Tracker enthält Comindware Workflow for SharePoint™, eine einfach zu bedienende, grafische Workflow-Engine. Damit erstellen Sie Workflows visuell, ohne Programmierung, und stellen sie in SharePoint bereit.

Comindware Workflow for SharePoint integriert Ihre bestehende SharePoint-Installation mit Comindware Tracker, Workflows und den einsatzbereiten Geschäftsanwendungen: Compliance und Richtlinieninitiativen, Softwareentwicklung, Personalverwaltung, IT-Abteilung oder eine von Ihnen selbst erstellte Geschäftsanwendung. So können Sie Ihre Prozesse in Microsoft SharePoint visuell einrichten oder ändern, während Ihr Team seine Anforderungen weiterhin in der vertrauten SharePoint-Umgebung erstellt.

Vorteile

  • Erstellen Sie mit dem grafischen Workflow-Generator von Comindware ohne Programmierung Workflows und Geschäftsanwendungen und stellen diese in SharePoint bereit.
  • Anforderungen und Prozesse werden in SharePoint initiiert, der Status in Echtzeit verfolgt.
  • Die Bereitstellung und Verwendung von Comindware Tracker® ist einfach und kostengünstig. Da in SharePoint selbst nichts installiert wird, ergeben sich in der IT keine zusätzlichen Kosten oder Probleme mit Sicherheit und Integrität.
  • Comindware Workflow for SharePoint wird über die native SharePoint-Benutzeroberfläche bedient, so kommt es weder zu Verwirrung noch ist eine Einarbeitung erforderlich.

So funktioniert es

Sie verwenden entweder eine der enthaltenen vorgefertigten Geschäftsanwendungen oder konfigurieren eine eigene Comindware Tracker-Geschäftsanwendung.

Sie verwenden Microsoft SharePoint als eine Ressource für die Aufbewahrung von Dokumenten und die Kollaboration.

Sie erstellen eine neue Website in Microsoft SharePoint.

Sie konfigurieren die Integrationseinstellungen in Comindware Tracker, also zum Beispiel die Aufgaben, die Ihr Team in SharePoint erstellen wird und die dafür erforderliche SharePoint-Website.

Dann melden Sie sich wieder bei Microsoft SharePoint an und schon ist die Integration einsatzbereit. Öffnen Sie die SharePoint-Website und erstellen dort eine Anforderung.

Diese wird anschließend gemäß den Vorgaben des Workflows in Comindware Tracker bearbeitet. Nach Abschluss der Anforderung erscheint das Ergebnis in SharePoint. Wenn Sie in SharePoint arbeiten, können Sie nur Ihre eigenen Anforderungen sehen, nicht die von anderen Benutzern.

Integrationsbeispiele

Ihre Teammitglieder können von Microsoft SharePoint aus verschiedene Anforderungen initiieren, zum Beispiel Helpdesk-Tickets oder Beschaffungsanträge.

Wer kann Integrationen mit einem Microsoft SharePoint-Server einrichten?

  • Comindware Administratoren erledigen die dafür erforderliche Konfiguration von Comindware Tracker.
  • Administratoren der Microsoft SharePoint-Websitesammlung konfigurieren die entsprechenden Microsoft SharePoint-Einstellungen.

Vorbereitende Schritte

  • Comindware Tracker-Lizenz für Anforderer (oder höhere Lizenz) hinzufügen
  • Benutzer und Benutzergruppen erstellen
  • Den Produktschlüsseln der Comindware Tracker-Lizenz (oder der höheren Lizenz) Benutzer zuordnen
  • Arbeitsbereich erstellen, dem Arbeitsbereich Teilnehmer hinzufügen
  • Applikation erstellen und konfigurieren (Felder, Formular, Workflow)
  • Microsoft SharePoint 2010 installieren
  • Microsoft SharePoint-Website erstellen