Skip to Content

Verbindung zu einem Microsoft Exchange-Server herstellen

Comindware Tracker unterstützt zurzeit die folgenden Versionen von Microsoft Exchange Server:

  • MS Exchange 2007 SP1
  • MS Exchange 2010
  • MS Exchange 2010 SP1

So stellen Sie eine Verbindung zum MS Exchange-Server her:

1. Öffnen Sie Administration > Email-Benachrichtigungen.

2. Wählen Sie das Kontrollkästchen Ausgehende Emails aktivieren aus.

3. Wählen Sie Microsoft Exchange-Server als Typ des Email-Servers.

4. Spezifizieren Sie die folgenden Angaben zum MS Exchange-Server, wie in der Tabelle aufgeführt:

Wert

Beschreibung

Servertyp

Wählen Sie Microsoft Exchange-Server.

MS Exchange-Version

Wählen Sie die Version des Microsoft Exchange-Servers, die zurzeit auf dem Email-Server verwendet wird.

URL Exchange Web Services

Geben Sie die URL der Microsoft Exchange Web Services an.

Zum Beispiel: https://servername/ews/exchange.asmx

Domänenname

Geben Sie Ihren Domänennamen ein.

Zum Beispiel: unt.ihrefirmendomain.de

Benutzername

Geben Sie einen Benutzernamen ein.

Kennwort

Geben Sie ein Kennwort ein.

Webserver-URL

Die URL des Comindware-Webservers, die als Link im Textkörper der Email-Benachrichtigungen erscheint.

Zum Beispiel: http://ihrefirmendomain.de:8081

5. Klicken Sie auf Verbindung testen, um die Konfiguration zu überprüfen und dann auf Speichern, um die Einstellungen zu übernehmen.

Einstellungen des MS Exchange-Servers konfigurieren