Skip to Content

Synchronisierungseinstellungen konfigurieren

Nachdem Sie Comindware Tracker for Outlook installiert haben werden die Synchronisierungseinstellungen automatisch konfiguriert. Sie können sie bei Bedarf aber ändern.

So ändern Sie die Synchronisierungseinstellungen:

1. Starten Sie Microsoft Outlook.

2. Öffnen Sie Datei > Optionen > Add-Ins.

3. Wählen Sie Comindware Tracker for Outlook in der Liste mit Add-Ins aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Add-In-Optionen....

Comindware Tracker for Outlook aus der Liste mit Add-Ins auswählen

Alternativ klicken Sie erst auf die Registerkarte Comindware im Menüband und dann auf die Schaltfläche Setup.

4. Wenn Sie das Add-In installieren, werden Server und Kontoanmeldedaten automatisch abgerufen, können aber bei Bedarf geändert werden. Klicken Sie dazu auf Ändern.

Synchronisierungseinstellungen

5. Die folgenden Einstellungen können Sie vornehmen:

Name

Beschreibung

Server-URL

die URL-Adresse von Ihrem Comindware Tracker. Die URL muss mit ’http://’ oder ’https://’ beginnen.

Zum Beispiel: http://ihrbugtracker.ihrefirma.de.

Anmelden

Geben Sie Ihre Comindware Tracker-Anmeldedaten ein.

Kennwort

Geben Sie das Kennwort für Ihr Comindware-Konto ein.

Synchronisierungseinstellungen ändern

6. Klicken Sie auf Testen, um die spezifizierten Einstellungen zu überprüfen.

7. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu übernehmen.