Skip to Content

Schritt 2: Vorgefertigte Geschäftsanwendung oder benutzerdefinierte Geschäftsanwendung

Comindware Tracker wird mit einsatzbereiten vorgefertigten Geschäftsanwendungen für verschiedene Unternehmensbereiche geliefert. Aber Sie können auch eigene flexible Geschäftsanwendungen erstellen.

 

Eine vorgefertigte Geschäftsanwendung bereitstellen

Jede vorgefertigte Geschäftsanwendung von Comindware enthält vorkonfigurierte Workflows sowie Aufgaben- und Dokumentenformulare für folgende Bereiche:

  • IT-Abteilung
  • Finanzen und Verwaltung
  • Compliance & Richtlinieninitiativen
  • Personalabteilung
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Hochschulverwaltung
  • Softwareentwicklung

Klicken Sie in der Registerkarte Menü auf One-Click Setup von Geschäftsanwendungen. Klicken Sie doppelt auf eine der Geschäftsanwendungen, um diese in Comindware Tracker bereitzustellen.

Siehe Eine Geschäftsanwendung bereitstellen.

Nachdem Sie eine Geschäftsanwendung bereitgestellt haben, müssen Sie deren Arbeitsbereich Mitglieder hinzufügen und den am Workflow beteiligten Mitarbeitern ihre Rollen zuweisen. Gehen Sie zu Schritt 3: Einen Arbeitsbereich erstellen und zu Schritt 7: Eine Applikation konfigurieren: Einen Workflow erstellen.

 

Eine eigene Geschäftsanwendung erstellen

In den meisten Fällen werden Sie eine eigene Geschäftsanwendung konfigurieren wollen. Die Konfigurierung umfasst die Erstellung eines Arbeitsbereichs und der darin enthaltenen Applikationen.