Pflichtfelder

In den Workflow-Aufgaben können Pflichtfelder eingerichtet werden. Diese Felder müssen vom Eigentümer der Aufgabe vor dem Klicken auf Nächster Schritt oder dem Abspeichern des Elements ausgefüllt werden. Pflichtfelder sind bei Schritten und Übergängen möglich.

So funktioniert es

Comindware Tracker überprüft in jedem Schritt die Pflichtfelder: wenn eine Workflow-Aufgabe den Schritt erreicht bzw. ihn verlässt und beim Klicken auf Speichern.

So fügen Sie Pflichtfelder hinzu:

1. Klicken Sie erst auf die Registerkarte Schritte und dann doppelt auf den betreffenden Schritt, um seine Einstellungen zu spezifizieren.

2. Klicken Sie im linken Teil des sich öffnenden Fensters auf Pflichtfelder.

3. Verwenden Sie die (Doppel-)Pfeilschaltflächen Hinzufügen, Alle hinzufügen, Entfernen oder Alle entfernen für das Hinzufügen bzw. Entfernen von Feldern.

4. Klicken Sie zum Abschluss auf die Schaltfläche Speichern & schließen.

5. Klicken Sie auf Workflow speichern.

Pfichtfelder hinzufügen

 

Attachments
There are no attachments for this article.
Feedback
Security Code
Related Articles
Standardlisten
Viewed 101 times since Wed, Dec 5, 2018

So protokollieren Sie die Zeit, die für eine Aufgabe aufgewendet wird
Viewed 150 times since Wed, Dec 5, 2018

So erhalten Sie einen Identifier
Viewed 95 times since Wed, Dec 5, 2018

Verbindung zu einem SMTP-Server herstellen
Viewed 90 times since Wed, Dec 5, 2018

Schritt 4: Eine Applikation erstellen
Viewed 92 times since Wed, Dec 5, 2018

Das Fälligkeitsdatum einer Aufgabe in Abhängigkeit von dem Fälligkeitsdatum der übergeordneten Workflow-Aufgabe oder -Dokument einrichten
Viewed 151 times since Wed, Dec 5, 2018

Eingegebene Dauern auswerten
Viewed 92 times since Wed, Dec 5, 2018

So erstellen Sie einen Arbeitsbereich
Viewed 88 times since Wed, Dec 5, 2018

Kontoeinstellungen konfigurieren
Viewed 149 times since Wed, Dec 5, 2018

Windows Ereignisprotokoll
Viewed 108 times since Wed, Dec 5, 2018