Pflichtfelder

In den Workflow-Aufgaben können Pflichtfelder eingerichtet werden. Diese Felder müssen vom Eigentümer der Aufgabe vor dem Klicken auf Nächster Schritt oder dem Abspeichern des Elements ausgefüllt werden. Pflichtfelder sind bei Schritten und Übergängen möglich.

So funktioniert es

Comindware Tracker überprüft in jedem Schritt die Pflichtfelder: wenn eine Workflow-Aufgabe den Schritt erreicht bzw. ihn verlässt und beim Klicken auf Speichern.

So fügen Sie Pflichtfelder hinzu:

1. Klicken Sie erst auf die Registerkarte Schritte und dann doppelt auf den betreffenden Schritt, um seine Einstellungen zu spezifizieren.

2. Klicken Sie im linken Teil des sich öffnenden Fensters auf Pflichtfelder.

3. Verwenden Sie die (Doppel-)Pfeilschaltflächen Hinzufügen, Alle hinzufügen, Entfernen oder Alle entfernen für das Hinzufügen bzw. Entfernen von Feldern.

4. Klicken Sie zum Abschluss auf die Schaltfläche Speichern & schließen.

5. Klicken Sie auf Workflow speichern.

Pfichtfelder hinzufügen

 

Attachments
There are no attachments for this article.
Feedback
Security Code
Related Articles
Parallele Aufgaben in Workflows erstellen
Viewed 75 times since Wed, Dec 5, 2018

Kreisdiagramm
Viewed 47 times since Wed, Dec 5, 2018

Ereignisverlaufsdiagramm
Viewed 42 times since Wed, Dec 5, 2018

Säulendiagramm
Viewed 71 times since Wed, Dec 5, 2018

Lizenzen für die In-Haus-Version
Viewed 72 times since Wed, Dec 5, 2018

Comindware Expression Language - was ist das?
Viewed 85 times since Wed, Dec 5, 2018

Standardlisten
Viewed 47 times since Wed, Dec 5, 2018

Der Bereich ’Mein Arbeitsplatz’
Viewed 44 times since Thu, Apr 2, 2020

Über das Audit Log
Viewed 70 times since Wed, Dec 5, 2018

Balkendiagramm
Viewed 50 times since Wed, Dec 5, 2018