Skip to Content

Installation von Comindware Project: IIS vs. Windows Service

Bei der Installation von Comindware Project auf Ihrem Server können Sie zwischen der Ausführung als Windows-Service oder als IIS-Website wählen.

Comindware Installer

Installation als Windows-Service:

Verwenden Sie diese Option, wenn Sie IIS nicht auf Ihrem PC installiert haben.
Es wird dann ein lokaler Comindware-Webserver installiert, der alle Comindware-Programme und Komponenten über das lokale Netzwerk verfügbar macht. Nach der Installation gibt Comindware Project den relevanten Port in der Windows-Firewall frei und fügt der Liste mit Diensten den Dienst ’Comindware Products’ hinzu.

 

IIS-Installation:

Wenn Sie sich für die IIS-Installation entscheiden, sind alle Comindware-Programme und Komponenten über das lokale Netzwerk und/oder, wenn Ihr Server öffentlich ist, über das Internet verfügbar.
Ein weiterer Vorteil der IIS-Installation ist die vollständige Integration mit Windows-Diensten wie dem Active Directory und auf Windows abgestimmte Sicherheitstools sowie die Website-Mobilität: Sie können Comindware Project jederzeit auf einen anderen Webserver transferieren, zum Beispiel in ein ausgelagertes Rechenzentrum.

In der Regel zeichnet sich die Ausführung als IIS-Website durch eine bessere Leistung aus, die Konfiguration ist deutlich flexibler und kann einfach an bestehende IT-Infrastrukturen angepasst werden.

Unabhängig von dem gewählten Installationstyp müssen Sie die Portnummer bestimmen, die für die Comindware Project-Installation verwendet werden soll. Standardmäßig ist das Port 80. Falls dieser bereits reserviert ist, wird stattdessen Port 8081 verwendet. Sie können aber auch einen Port im Bereich von 1024 bis 65535 manuell festlegen.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen ’SSL’, wenn alle Daten per HTTPS übertragen werden sollen (dann wird Port 443 verwendet). Wählen Sie anschließend in den ’SSL-Einstellungen’ das SSL-Zertifikat aus, das Sie zuvor im Zertifikatsspeicher für vertrauenswürdige Stammzertifikate des Hostbetriebssystems gespeichert haben.

SSL Verbindung

Nun müssen Sie nur noch den Pfad zur Comindware Project-Datenbank angeben und auf die Schaltfläche ’Installieren’ klicken, um die Softwareinstallation zu starten.