Die Integrationseinstellungen in Microsoft SharePoint einrichten

Nachdem die Konfiguration aufseiten von Comindware Tracker vorgenommen wurde, müssen die entsprechenden Einstellungen in Microsoft SharePoint eingerichtet werden. Dafür sind die Berechtigungen eines Administrators der SharePoint-Websitesammlung erforderlich.

So richten Sie in Microsoft SharePoint eine Integration ein:

1. Öffnen Sie die SharePoint-Administration (klicken Sie auf Start > Verwaltung und SharePoint-Zentraladministration).

2. Dann klicken Sie auf Webanwendungen verwalten und anschließend auf Neu, um eine neue SharePoint-Applikation zu erstellen. Geben Sie die Details der Applikation ein und klicken auf OK. Damit wird die SharePoint-Applikation erstellt. Alternativ können Sie eine bestehende SharePoint-Applikation verwenden.

3. Fügen Sie Benutzer hinzu, die Comindware Tracker-Aufgaben in SharePoint erstellen sollen und weisen ihnen die Berechtigungen eines Besitzers zu. Öffnen Sie dazu die Seiteneinstellungen und klicken erst auf Websiteberechtigungen und dann auf Berechtigungen erteilen. Fügen Sie Benutzer hinzu und weisen ihnen die Berechtigungen von Besitzern zu.

Attachments
There are no attachments for this article.
Feedback
Security Code
Related Articles
Wer wird Eigentümer der Berichte
Viewed 64 times since Wed, Dec 5, 2018

Standardlisten
Viewed 45 times since Wed, Dec 5, 2018

Audit Log lesen
Viewed 46 times since Wed, Dec 5, 2018

Software Service Vertrag
Viewed 41 times since Wed, Dec 5, 2018

Eine Datei hinzufügen
Viewed 68 times since Wed, Dec 5, 2018

Workflow-Verzweigung
Viewed 81 times since Wed, Dec 5, 2018

Schritt 7: Eine Applikation konfigurieren: Einen Workflow erstellen
Viewed 74 times since Wed, Dec 5, 2018

Andere Personen zum Test von Comindware Tracker einladen
Viewed 45 times since Wed, Dec 5, 2018

So löschen Sie eine Aufgabe
Viewed 68 times since Wed, Dec 5, 2018

In Comindware Tracker genutzte Software von Drittherstellern
Viewed 64 times since Wed, Dec 5, 2018