Skip to Content

Debug-Informationen in Google Chrome sammeln

Für die Behandlung von Problemen, die bei der Arbeit mit Comindware Tracker in Google Chrome auftreten, sind die Browserprotokolle hilfreich. 

Bevor Sie mit der Erfassung von Protokollen beginnen, sollten Sie zuerst mit der Tastenkombination Strg+F5 die Seite aktualisieren.

Einige Probleme treten auf, weil die Seiten im Cache fehlerhaft zwischengespeichert sind und werden durch das Leeren des Cache und die Aktualisierung der Seite sofort behoben. 
Falls das Problem weiterhin besteht, öffnen Sie die Entwicklertools über das Browsermenü (’Tools -> Entwicklertools’) oder mit der Taste F12:

Tools

 Öffnen Sie dort die Registerkarte ’Console’, nehmen den angezeigten Inhalt in die Zwischenablage und speichern ihn in einer leeren Textdatei:

Console

Lassen Sie das Fenster ’Entwicklertools’ geöffnet und gehen Sie zur Comindware Tracker-Seite, um sie zu aktualisieren und den aufgetretenen Fehler zu reproduzieren. Anschließend kehren Sie zu den Entwicklertools zurück, öffnen die Registerkarte ’Network’ und kopieren den Inhalt in eine weitere Textdatei:

Network

Diese beiden Textdateien können Sie an den Comindware Support zur weiteren Analyse übermitteln. Fügen Sie den Dateien noch eine genaue Beschreibung aller von Ihnen durchgeführten Schritte vor Auftreten des Problems hinzu.